12 Nov
Medizinische Fort- und Weiterbildung
Tagungshaus Hermannswerder, Hermannswerder 23, 14473 Potsdam
12. - 19. November
Luftaufnahme des Campus des Klinikums Ernst von Bergmann in der Potsdamer Innenstadt

Luftaufnahme des Campus des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam

Die Konzeption des Kurses orientiert sich an dem Kursbuch der Bundesärztekammer. In der Ausbildung für die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“ ist ein entsprechender 80-Stunden-Kurs vorgesehen, in dem Grundlagen in Theorie und Praxis zur akuten und chronischen Schmerztherapie vermittelt werden sollen. Darüber hinaus ist ein derartiger Kurs von Ärzten mit der Zusatzbezeichnung Akupunktur nachzuweisen, um Akupunkturleistungen im Rahmen der EBM abrechnen zu können.

Inhalte

  • Grundwissen über Pathogenese, Diagnostik und Therapie von Schmerzen
  • psychische Störungen mit Leitsymptom Schmerz und psychosomatische Wechselwirkungen bei chronischen Schmerzzuständen
  • neuropathische Schmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Schmerzen bei vaskulären und viszeralen Erkrankungen
  • Tumorschmerz
  • Schmerzen im Alter
  • Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen
  • Muskuloskelettale Schmerzen
  • Rückenschmerz
  • Schulter-Nacken-Schmerz
  • Muskelschmerz
  • Gelenkerkrankungen

Kurskonzeption

  • Vorträge
  • Untersuchungseinheiten
  • Patientenvorstellungen
  • Kursskript

Kurszeiten

täglich von 8:00 – 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Tagungshaus Hoffbauer Stiftung
Großer Saal
Hermannswerder 2 B
14473 Potsdam

Hier finden Sie Informationen zum Tagungshaus

Verpflegung

Es stehen während der Veranstaltung kalte und warme Getränke zur Verfügung.

Teilnahmegebühr

1.090,00 €

Ihr Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:

Dr. med. Martin Heurich

0331 241-35014

E-Mail: martin.heurich@klinikumevb.de

Eine Zertifizierung der Veranstaltung bei der Landesärztekammer Brandenburg als Weiter– und Fortbildungsveranstaltung wird beantragt.

 

Status
Plätze vorhanden
Anmeldung

Teilnahmeanfrage für Mitarbeitende

Bitte melden Sie sich ausschließlich online über das SAP-Mitarbeiterportal (HCM) an. Hilfe (unter "Anmeldung").
 

Teilnahmeanfrage für externe Interessent*innen

Hier geht es zur Teilnahmeanfrage.

Wo

Tagungshaus Hoffbauer Stiftung
Großer Saal
Hermannswerder 2 B
14473 Potsdam

Referenten

Die qualifizierten Referenten kommen überwiegend aus dem Raum Berlin-Brandenburg und können alle jahre-lange Erfahrung in der Betreuung von Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen vorweisen.

Kursleitung:
Dr. med. Martin Heurich, Oberarzt
Zentrum für Medizinische Dienstleistungen, Anästhesie und OP, Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam

Angaben zur Teilnehmenden

Angaben zur Rechnungslegung

Möchten Sie uns noch etwas zu Ihrer Anfrage mitteilen?