Werder | Kleinmachnow

Angebote der Wohnhilfe

Wer von Obdachlosigkeit bedroht oder betroffen ist oder als Mensch nach einem Haftaufenthalt Schwierigkeiten bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft hat, findet bei uns Hilfe. 
Auch Menschen, die verschuldet sind oder eine Abhängigkeitserkrankung haben, können sich an uns wenden.

Unser Angebot der Wohnhilfe bietet ein individuelles, auf die jeweilige Person zugeschnittenes Hilfeangebot. Unsere Leistungen sind alle freiwillig – nach Erarbeitung eines Hilfeplans dann aber auch verbindlich. 

Alle unsere Leistungen sind für den Hilfesuchenden kostenfrei.

Unsere Angebote umfassen Begleitung und Beratung in sehr unterschiedlichen Lebensbereichen: 

  • Erwerb und Erhalt eigenen Wohnraumes
  • Schuldenregulierung
  • Unterstützung bei Behördengängen
  • Hilfe bei Sicherung des eigenen Lebensunterhaltes durch Arbeitsaufnahme
  • Beantragung von finanziellen Beihilfen
  • Psychosoziale Beratung
  • Gewöhnung an eine systematische Tagesgestaltung
  • Hilfe bei der Alltagsstrukturierung
  • Gestaltung eines Lebens ohne Straftaten
  • Gesundheitliche Beratung und Unterstützung
  • Aufbau sozialer und familiärer Kontakte

Anspruch auf HIlfe 
Leistungsberechtigt sind Personen, bei denen besondere Lebensverhältnisse in Verbindung mit sozialen Schwierigkeiten bestehen und die aus eigener Kraft nicht fähig sind, diese Schwierigkeiten zu überwinden. (Auszug aus dem Sozialgesetzbuch SGB XII, § 67)

Und nun? 
Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Sie finden unsere Beratungsstelle direkt in der Potsdamer Innenstadt. Da wir häufig auswärts unterwegs sind, bietet sich eine vorherige Terminabsprache an.

Werder | Kleinmachnow

Angebote der Eingliederungshilfe

Wir unterstützen Menschen mit verschiedenen, vorrangig seelischen Behinderungen, Suchterkrankung oder psychische Krankheiten, die in ihrer häuslichen Umgebung leben wollen. Ziele der Betreuung sind die Stärkung einer  selbständigen Lebensweise und der Ausbau sozialer Kontakte für ein Leben in der Gemeinschaft.

Unsere Leistungen können Beratung, Unterstützung und Begleitung umfassen:

  • Unterstützung bei der praktischen und alltäglichen Lebensführung
  • Unterstützung beim Finden einer Tagesstruktur
  • Unterstützung bei Gesundheitsfragen und der Auseinandersetzung mit dem individuellen Krankheitsbild
  • Entwicklung von alternativen Handlungsstrategien im Umgang mit den alltäglichen Herausforderungen
  • Ausbildung und Festigung von lebenspraktischen Fähig- und Fertigkeiten
  • Aufbau einer selbständigen Lebensweise
  • Unterstützung bei der beruflichen Wiedereingliederung
  • Beratung und Motivation im Umgang mit Behörden, Ämtern und Ärzten etc.
  • Gestaltung sozialer Beziehungen

Kontakt

Haben Sie Interesse an unserer Unterstützung? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Da wir häufig unterwegs sind, bietet sich eine vorherige Terminabsprache an.

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag - Termine nach telefonischer oder persönlicher Vereinbarung

Kontakt

Standort Werder

03327 570357

03327 570501


Sabine Zeißler | Erziehungswissenschaftlerin (M.A.)
sabine.zeissler@evbsozial.de


Cindy Poot | Dipl. Rehabilitationspädagogin
cindy.poot@evbsozial.de


Nadine Selmaier | sozialpäd. Mitarbeiterin
nadine.selmaier@evbsozial.de

 

 

Eisenbahnstr. 1, 14542 Werder a.d. Havel

Lageplan

 

 

Offizielle Anschrift 
Wohn- und Eingliederungshilfe, Ernst von Bergmann Sozial gGmbH, Charlottenstraße 72, 14467 Potsdam

 

 

Kontakt

Standort Kleinmachnow

03328 9361520

03328 9361521


Stephanie Kleinemeier | Sozialarbeiterin (B.A.)
stephanie.kleinemeier@evbsozial.de


Katharina Wilke | Dipl. Sozialarbeiterin/ Pädagogin (FH)
katharina.wilke@evbsozial.de


Melanie Stollberg | Sozialarbeiterin/ päd. B.A.
melanie.stollberg@evbsozial.de

 

 

Schwarzer Weg 5, 14532 Kleinmachnow

Lageplan

 

Offizielle Anschrift
Wohn- und Eingliederungshilfe auf dem Hoffbauer-Campus, Ernst von Bergmann Sozial gGmbH, Charlottenstraße 72, 14467 Potsdam