Themenseite

Kinder und Jugendliche

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie können an Erkrankungen leiden, die nur im Kindesalter auftreten. Medikamente wirken bei Kindern anders als bei Erwachsenen und bei der Behandlung muss immer auch die körperliche und seelische Entwicklung berücksichtigt werden. Deshalb werden Kinder und Jugendliche von der Geburt an bis zum Erwachsenenalter mit etwa 18 Jahren von speziell ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten, den Fachärzt*innen für Kinder-​ und Jugendmedizin, behandelt. Das entsprechende Fachgebiet der Kinder-​ und Jugendmedizin wird auch als Pädiatrie bezeichnet.

Unsere Expert*innen