Klinik für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie an. Somit wird eine wohnortnahe Versorgung der Bürger in Forst und Umgebung ermöglicht. Für besonders aufwendige Behandlungen kooperiert die Lausitz Klinik Forst mit dem Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam.

So erreichen Sie uns

Klinik für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie

Chefarzt: Priv.- Doz. Dr. med. Mojtaba Ghods

Robert-Koch-Straße 35, 03149 Forst

Lageplan

Sprechstunden

03562 985-440 

  • Wundsprechstunde
  • Handsprechstunde
  • Brustsprechstunde
  • Lipödemsprechstunde
  • Ästhetische Sprechstunde
Portraitfoto Priv.- Doz. Dr. med. Mojtaba Ghods

Unser Leistungsspektrum umfasst modernste Operationstechniken – von der Verbesserung des ästhetischen Körperbildes bis zur aufwendigen mikrochirurgischen Defektdeckung.

Priv.- Doz. Dr. med. Mojtaba Ghods, Chefarzt

Wir legen höchsten Wert auf ein vertrauensvolles Arzt und Patient*innen Verhältnis unter enger Einbindung der Familie, des sozialen Umfeldes und der betreuenden Haus- und Fachärzt*innen. Unser Ärzteteam, das Pflegeteam und unsere Mitarbeitenden im Sekretariat sind bereit, den Behandlungserfolg auch über die medizinisch technischen Mittel hinaus durch Fürsorge und menschliche Zuwendung in der täglichen Patientenversorgung sicherzustellen.

Die Betten unserer Klinik befinden sich im operativen Zentrum im 1. Obergeschoss Haus A. Wir können Ihnen wahlweise Privatzimmer und Einzelzimmer anbieten.

Gerne beraten wir Sie auch zu Fragen der Kostenübernahme, Begutachtung, Kassen- oder Privatleistungen sowie Finanzierungen.

Leistungen und Schwerpunkte

  • Brustvergrößerung, -verkleinerung und -straffung
  • Brustwiederherstellung, besonders mit körpereigenem Gewebe und mikrochirurgischen Methoden (DIEP, SIEA; S-Gap, I-Gap; TMG) (Eigenfetttransfer in Zusammenarbeit mit dem Brustzentrum am Klinikum Ernst von Bergmann)
  • Korrektur von Fehlbildungen (Tubuläre Brust, Polandsyndrom, etc.) und Asymmetrien
  • Korrektureingriff nach Voroperation oder bei Komplikationen
  • Gynäkomastie (Chirurgie der männlichen Brust)
  • Trichterbrust / Brustwanddeformitäten (auch minimal-invasiv)
  • Korrektur des Weichteilmantels (Bodylift, Straffung an Bauch, Oberarmen, Oberschenkeln)
  • Fettschürzenentfernung
  • Lipödem
  • Dekubitus (Druckgeschwüre)
  • Thoraxwanddefekte / Sternumosteomyelitiden 
  • Schwere Gesichts- und Weichteilverletzungen
  • Chronische Wundheilungsstörung
  • Therapie von Knochenentzündungen bzw. infizierten Implantaten in Kooperation mit der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • Narbenkorrekturen
  • Gut- bzw. bösartige Tumoren an der gesamten Körperoberfläche
  • Funktionelle und ästhetische Wiederherstellung nach Tumoroperationen
  • Korrektur von Lidproblemen (Ektropium) nach Operation oder Tumor
  • Weichteiltumor (Fett/Muskeln/Blutgefäße) / Sarkome
  • Tumornachsorge, interdisziplinäre Therapieplanung in Kooperation mit dem Tumorzentrum und der Abteilung für Strahlentherapie

Funktionelle und ästhetische Wiederherstellung bei Fehlbildungen und frischen Verletzungen 

  • Versorgung von frischen Verletzungen (Sehnen, Nerven, Gefäße und Knochen)
  • Handwurzelchirurgie, z.B. Therapie von falschen Gelenken (Kahnbeinpseudathrose)
  • Fehlbildungen der Hand und der unteren Extremität (verwachsene Finger / Zehen, überschüssige Finger, etc.)
  • Periphere Nervenkompressionssyndrome (Karpaltunnel, Sulcus Ulnaris Syndrom) auch endoskopisch
  • Sehnenscheidenengen / -entzündungen
  • Handtumoren und Ganglien
  • Dupuytren´sche Kontrakturen
  • Sehnenersatzplastiken
  • Arthrosen, z.B. Rhizarthrose (Gelenkersatz)
 
  • Fettabsaugung zur Korrektur der Körperkonturen
  • Bauchdeckenstraffung
  • Brustvergrößerungen und Brustverkleinerungen
  • Bruststraffung
  • Ober- und Unterlidkorrektur
  • Ohrkorrektur
  • Facelifting, Stirnlifting
  • Oberarm- und Oberschenkelstraffung
  • Hyperhidrose (Übermäßiges Schwitzen im Achselbereich)
  • Faltenbehandlung- und Konturausgleich
  • Eigenfettbehandlung
  • Verbrennungen und Verbrühungen bis zu 10 % der Körperoberfläche
  • Primäre Säuberung und Spezialdeckung mit Ersatzhaut
  • sekundäre Rekonstruktion bei entstellenden und funktionseinschränkenden Narben und Kontrakturen

Unser Team für Ihre Behandlung

Schwerpunktsprechstunden

In unserer Klinik für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie bieten wir verschiedene Schwerpunkt-Sprechstunden an. 

Bitte vereinbaren Sie für alle Sprechstunden einen Termin unter:

03562 985-440

  • Wundsprechstunde
  • Handsprechstunde
  • Brustsprechstunde
  • Lipödemsprechstunde
  • Ästhetische Sprechstunde

Im Rahmen der Ästhetiksprechstunde des Chefarztes Priv.-Doz. Dr. med. Mojtaba Ghods werden Faltenbehandlungen (Botox und Filler) und umfassende Beratungen zu plastisch-chirurgischen bzw. ästhetischen Eingriffen angeboten. Die Vor- und Nachsorge findet im Rahmen der Sprechstunde in der „Villa Neiße“ statt. 

Alle stationären bzw. ambulanten medizinischen Leistungen sind in der Lausitz Klinik Forst angesiedelt. 

Kontakt  
Frau Konzack

0151-27003671

Terminvergabe nur nach telefonischer Absprache

03562 985 251

Sprechzeiten: Dienstag 13:00 Uhr – 15:00 Uhr

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Wir verstehen uns als Ausbildungszentrum für Ärzt*innen außerhalb der Klinik und nehmen regelmäßig an nationalen und internationalen Kongressen und Symposien teil, um auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu bleiben. Unsere Klinik bringt sich aktiv in die Ausbildung von jungen Kolleg*innen ein. Falls Sie die Weiterbildung zur Chirurgin oder zum Chirurgen an unserem Haus durchlaufen oder sich für den Schwerpunkt Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie entscheiden, freuen wir uns, Sie in unserem Team zu begrüßen.

Unsere Weiterbildungsbefungnis

  • Plastische und Ästhetische Chirurgie (6 Jahre)
  • Handchirurgie (3 Jahre)

Priv.-Doz. Dr. med. Ghods ist Sachverständiger bei Gerichtsverfahren. 

Unsere ambulanten Einrichtungen und Angebote