Potsdam, 29. April 2022

Team der Thoraxchirurgie im Operationssaal

Team der Thoraxchirurgie im Operationssaal

Nächster Halt KEvB: 
Der Nightliner-Bus des Projekts „Die junge Generation der Thoraxchirurgie – on Tour“ hat einen Stopp im Klinikum EvB eingelegt.

Sechs frischgebackene Thoraxchirurg*innen fahren für eine Woche in einem Nightliner-Bus zu vier verschiedenen Kliniken in Deutschland und haben unserem Departmentleiter für Thoraxchirurgie, Dr. med. Mahmoud Ismail (in der Mitte), und Dr. med. Marc Swierzy (Oberarzt) im Potsdamer Operationssaal über die Schulter geschaut.

Initiiert wurde das Projekt gemeinsam von der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie (kurz DGT) mit Johnson & Johnson und soll den jungen Thoraxchirurgen die besondere Gelegenheit bieten, über den Tellerrand der eigenen Klinik zu schauen und dabei Experten bei der Arbeit zuzusehen, sich mit ihnen auszutauschen und unterschiedliche thoraxchirurgische Schulen kennenzulernen.

Neben Potsdam macht der DGT-Bus in diesem Jahr Halt in Chemnitz, Coswig und Hannover, bevor die Tour in Hamburg bei der „4. Expertenkonferenz Thoraxchirurgie“ endet, an der auch Herr Dr. Ismail teilnimmt.