Ihre Karriere in der Diagnostik EvB

Die Corona-Pandemie hat unser aller Aufmerksamkeit auf die faszinierenden Möglichkeiten der Diagnostik gerichtet. PCR-Tests & Co. gehören heute fast schon zum Allgemeinwissen.

Die Diagnostik Ernst von Bergmann mit Labor Potsdam ist integraler Bestandteil der Ernst von Bergmann Gruppe. Mit bester technologischer Ausstattung und ausgeprägter wissenschaftlicher Kompetenz sorgen wir nicht nur für schnelle Diagnostik für unsere eigenen Einrichtungen, sondern unterstützen auch Arztpraxen und weitere Kliniken in unserer Region. 

Unser hochmoderner Gerätepark und die tiefgreifende Digitalisierung der Prozesse bieten unseren medizinisch-technische Laborassistent:innen abwechslungsreiche und zukunftsstarke Entwicklungsmöglichkeiten – der Job in unseren Labors ist und bleibt interessant und spannend! 

Labormediziner*innen und Akademiker:innen der Naturwissenschaft können bei uns auf ein hoch anspruchsvollen Routinebetrieb, aber auch auf  Entfaltungsmöglichkeiten weit darüber hinaus bauen. Im Alltagsgeschäft sind wir leistungsfähig und zuverlässig, als Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind wir stetig auf der Suche nach Inspiration und Einsichten – diese Mischung ist unsere Stärke. 

Labor Potsdam: Leistungsfähig, zuverlässig und innovativ. Eben Ernst von Bergmann.

Ansehen auf

Nancy Dix, Chefarztsekretärin beim Fotoshooting zu unserer Team-Kampagne

Aktuelle Jobs in der Diagnostik Ernst von Bergmann

Unsere Arbeit für das Wohl der Mitmenschen ist gute und sinnstiftende Arbeit. Hand in Hand leisten wir als Kolleginnen und Kollegen jeden Tag einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.

Werden Sie Teil des Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zum Stellenportal

Unsere Benefits

Wir zahlen nach Tarif. In allen Berufsgruppen. Fair und transparent.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt bei Vollzeitbeschäftigung aktuell 40 Stunden (exkl. Pausen). Ab dem 1. Januar 2023 verringert sich die durschnittliche wöchentliche Arbeitszeit für Mitarbeitende im Geltungsbereich des TVÖD-K auf 39,5 Stunden, ab dem 1. Januar 2024 auf 39,0 Stunden. Natürlich bei vollen Lohnausgleich.

Alle tariflich beschäftigten nicht-ärztlichen Mitarbeitenden erhalten jährlich im November eine Jahressonderzahlung. Die Höhe ist abhängig von der Eingruppierung. Sie beträgt in der E1-E8 derzeit 81,51 %, in der E9a-E12 derzeit 70,28% und in der E13-E15 derzeit 51,78 % eines Monatsgehalts. In der P5-8 liegt sie aktuell bei 84,74% und in der P9-16 bei 70,48%.

Regeneration ist wichig. 30 Tage Urlaub bezogen auf eine 5-Tagewoche sind bei uns selbstverständlich. Ärztinnen und Ärzte erhalten seit Januar 2022 sogar 31 Tage Urlaub. Wenn Sie in der Pflege in Wechselschichtmodellen arbeiten, kommen jährlich bis zu 9 Zusatzurlaubstage hinzu. Soweit es die betrieblichen/dienstlichen Verhältnisse zulassen, werden die Mitarbeitenden am 24. Dezember und am 31. Dezember unter Fortzahlung des Entgelts von der Arbeit freigestellt. Kann die Freistellung  aus betrieblichen oder dienstlichen Gründen nicht erfolgen, wird entsprechender Freizeitausgleich innerhalb von drei Monaten gewährt.

Umweltschutz ist wichtig. Wir gewähren unseren Beschäftigten im Geltungsbereich des TVöD-K einen monatlichen Zuschuss zum Firmenticket in Höhe von 20 Euro. Weitere 8 Euro steuert die VIP Potsdam GmbH bei. Das Angebot greift nach 6 Monaten im Job.

Seit Herbst 2009 gibt es direkt auf dem Klinikgelände die Betriebskita „Bergmännchen“. Den Kindern unserer Mitarbeitenden stehen über 109 Plätze in Krippe und Kita zur Verfügung. Der Betreuungszeitraum Montag - Donnerstag 05:45 – 17:30 Uhr und Freitag 05:45 – 17:00 Uhr ist an die Arbeitszeiten unserer Mitarbeitenden angepasst. Mit unserer Betriebskita wollen wir Ihnen die Sicherheit geben, dass Ihre Kinder gut betreut sind. 

Die Ernst von Bergmann Gruppe ist Kooperationspartner von „Corporate Benefits – Ihre Mitarbeiterangebote“. Die Plattform bietet Mitarbeiter-Rabatt-Angebote, von denen Sie als Teil der Ernst von Bergmann Gruppe kostenlos profitieren. 

Ihre Versorgung ist uns auch im Alter wichtig. Wir bieten Ihnen Entgeltumwandlungen, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersversorgung an. Natürlich jeweils mit einem Zuschuss unsererseits.

Mobil zu arbeiten ist heute in vielen Berufen selbstverständlich. Bei uns auch. Die Einzelheiten sind in einer Betriebsvereinbarung geregelt. 

Bewegung ist wichtig. Wir unterstützen diverse Betriebssportgruppen und externe Laufevents. Vorsorgeuntersuchungen, Beratungen und Impfangebote durch unseren Betriebsärztlichen Dienst runden das Angebot ab.

Lebenslanges Lernen ist für uns mehr als eine Worthülse. Eine Betriebsvereinbarung hält den individuellen Anspruch auf Fort- und Weiterbildungen, auch über die Pflichtfortbildungen hinaus, fest. Das interne Fortbildungs- und Schulungsprogramm umfasst Themen von A wie Achtsamkeit bis Z wie Zytostatika. Schnuppern Sie rein und schauen Sie in den Kurskalender.

Die Wohnungssuche wird auch in Potsdam und Umgebung immer schwieriger. Für einen sorgenfreien  Start unterstüzen wir daher unsere neuen Mitarbeitenden mit der Möglichkeit möblierte Apartments oder Werksmietwohnungen in Kliniknähe  zu mieten. Für unsere Azubis stehen Plätze in einem Schülerwohnheim zur Verfügung. Darüber hinaus kooperieren wir inbesondere für Beschäftigte aus der Pflege mit einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft in Potsdam.

Gute Ernährung ist wichtig und muss nicht teuer sein. Auf dem Klinikgelände gibt es eine Kantine, die Preise sind für Mitarbeitende rabbatiert.

Sie sind von uns als Arbeitgeberin überzeugt? Dann werben Sie aktiv neue nicht-ärztliche Kolleginnen und Kollegen und verdienen dabei 500 Euro pro Einstellung. Voraussetzung ist, dass der von Ihnen vermittelte Kontakt über die Probezeit hinaus beschäftigt wird. Mehr dazu auch in diesem Themenspezial "MA werben MA".

Sie suchen einen Artikel aus der Apotheke? Unsere Apotheke auf dem Klinikgelände steht Ihnen für einen rabbatierten Verkauf gern zur Verfügung. Das Sortiment wird regelmäßiig aktualisiert und erweitert.